Logo Premiere Classe

Buchen Sie ein Budgethotel in Orange

Buchen Sie Ihr komfortables Zimmer in einem Budget Première Classe-Hotel in Orange. Genießen Sie die Stadt während einer Geschäfts- oder Familienreise.

Buchen Sie jetzt in unseren Hotels Premiere Classe

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Spezialcode hinzufügen

Unsere Hotels in Orange zu günstigen Preisen

Lassen Sie sich in unseren Première Classe-Hotels in Orange verwöhnen. Kommen Sie vom ersten Moment an in den Genuss der Première Classe-Erfahrung: erschwingliche, freundliche und komfortable Hotels. Helle, moderne Räume. Alles, was Sie für eine erholsame Übernachtung zu einem günstigen Preis brauchen.
PREMIERE CLASSE ORANGE
Orange

Hotel premiere classe orange

1.3 km vom Stadtzentrum
Buchen

Entdecken Sie unsere anderen Marken für diesen Zielort

Louvre Hotels

KYRIAD NIMES CENTRE
NIMES

Hotel kyriad nimes centre

48.8 km vom Stadtzentrum
Buchen
CAMPANILE NIMES SUD - Caissargues
CAISSARGUES

Hotel campanile nimes sud - caissargues

49.3 km vom Stadtzentrum
Buchen
KYRIAD AVIGNON - Palais des papes
AVIGNON

Hotel kyriad avignon - palais des papes

20.6 km vom Stadtzentrum
Buchen
CAMPANILE ORANGE
Orange

Hotel campanile orange

1.4 km vom Stadtzentrum
Buchen
CAMPANILE BOLLENE
BOLLENE

Hotel campanile bollene

18 km vom Stadtzentrum
Buchen
KYRIAD AVIGNON - Centre commercial Cap Sud
AVIGNON - MONTFAVET

Hotel kyriad avignon - centre commercial cap sud

23.6 km vom Stadtzentrum
Buchen
KYRIAD ORANGE CENTRE
ORANGE

Hotel kyriad orange centre

330 m vom Stadtzentrum
Buchen

Orange ist eine südfranzösische Stadt in der Region Provence Alpes Côte d'Azur, die sich seinen Spitznamen « Stadt der Prinzen » redlich verdient hat. Gegründet im Jahr 35 v. Chr dehnte sich die Stadt schnell aus. Ein Stadtmauer wurde erbaut um die Stadt vor Angriffen zu schützen. Bald darauf wurden die ersten römischen Bauwerke, darunter Theater und Triumphbogen erbaut. Im Jahr 1163 wurde Orange zu einem Fürstentum des Heiligen Römischen Reiches. 1471 tagte in Orange das erste Parlament. Rund 100 Jahre zuvor, im Jahr 1365 war die erste Universität in Orange gegründet worden. Später wüsteten die Religionskriege in Colmar und auch vor der Pest blieb die Stadt nicht verschont. Schließlich, im Jahr 1713, wurde die Stadt von Frankreich annektiert.

Heute ist Orange die drittgrößte Stadt des Département Vaucluse. Klimatisch begünstigt, herrscht in Orange das milde Klima der Côte d'Azur. Das römische Kultureerbe ist von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet. Das Hotel Première Classe Orange liegt 1 km vom diesem historischen Stadtkern entfernt und ist damit ideal situiert, um die Stadt zu besichtigen. Die Landschaft um Orange ist von landwirtschaftlicher Nutzung geprägt und bieten den perfekten Hintergrund für lange Spaziergänge. Die Stadt ist außerdem von seiner Lage im Einzugsgebiet zwischen Frankreich, Italien und Spanien beeinflusst, die Orange zu einer einladenden und kulturell dynamischen Stadt haben werden lassen.

Orange ist eine südfranzösische Stadt in der Region Provence Alpes Côte d'Azur, die sich seinen Spitznamen « Stadt der Prinzen » redlich verdient hat. Gegründet im Jahr 35 v. Chr dehnte sich die Stadt schnell aus. Ein Stadtmauer wurde erbaut um die Stadt vor Angriffen zu schützen. Bald darauf wurden die ersten römischen Bauwerke, darunter Theater und Triumphbogen erbaut. Im Jahr 1163 wurde Orange zu einem Fürstentum des Heiligen Römischen Reiches. 1471 tagte in Orange das erste Parlament. Rund 100 Jahre zuvor, im Jahr 1365 war die erste Universität in Orange gegründet worden. Später wüsteten die Religionskriege in Colmar und auch vor der Pest blieb die Stadt nicht verschont. Schließlich, im Jahr 1713, wurde die Stadt von Frankreich annektiert.

Heute ist Orange die drittgrößte Stadt des Département Vaucluse. Klimatisch begünstigt, herrscht in Orange das milde Klima der Côte d'Azur. Das römische Kultureerbe ist von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet. Das Hotel Première Classe Orange liegt 1 km vom diesem historischen Stadtkern entfernt und ist damit ideal situiert, um die Stadt zu besichtigen. Die Landschaft um Orange ist von landwirtschaftlicher Nutzung geprägt und bieten den perfekten Hintergrund für lange Spaziergänge. Die Stadt ist außerdem von seiner Lage im Einzugsgebiet zwischen Frankreich, Italien und Spanien beeinflusst, die Orange zu einer einladenden und kulturell dynamischen Stadt haben werden lassen.

Die Stadt Orange bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und historische Stätte zur Besichtigung. Bei einem Aufenthalt von zwei bis drei Tagen können Sie bereits einen großen Teil des Attraktionen entdecken. Dabei lohnt sich der Aufenthalt in dem Première Classe Hotel Orange, das sich in nur 1 km Entfernung vom historischen Stadtkern befindet. Die römischen Ruinen befinden sich auf dem Saint-Eutrope-Hügel, wo man unter anderem die Überreste eines antiken Theaters bewundern kann. Als nächstes gilt es das Kultureerbe, das den Fürsten von Orange zuzuschreiben ist, zu besichtigen: allem voran das Fürstenschloss, aber auch die Hôtels particuliers von Jonc d’Orange und Monier-Vinard d’Orange, sowie das Rathaus.

Als Meisterwerk der religiösen Kunst gilt die Kathedrale Notre-Dame-de-Nazareth, die 1208 erbaut wurde, aber auch die Gabet-Kapelle, die als Pilgerstätte besucht wird. Der protestantische Einfluss ist deutlich im Saint-Martins-Viertel sichtbar. Neben all diesen historischen Städten sollten Sie nicht geschlossenen Augens an den zahlreichen Restaurants der Innenstadt vorbeilaufen, da die Region auch für ihre kulinarischen Genüsse bekannt ist.

Verkehrsmittel Nach Orange gelangt man von nördlicher Seite auf der Bundesstraße N7, vom Osten auf der Departementalen Straße D976 und der D976 aus dem Westen. Die Autobahnen 17, die Autoroute du Soleil, sowie die A9 verkehren unweit von Orange. Ein leicht zugänglicher Bahnhof in der Innenstadt wird von Zügen aus Paris und den Regionalzügen TER aus der Region Provence-Alpes-Côtes d'Azur bedient. Innerhalb der Stadt gibt es verschiedene Busse, die insbesondere am Place Poutoules zugänglicher sind. Kultureller Kalender Das zentrale kulturelle Ereignis des Jahres sind die Chorégies d'Orange.

Dieses Festival, das 1971 gegründet wurde, bietet international renommierten Künstlern die Gelegenheit ihr Können im Bereich der klassischen Musik und der Oper zur Schau zu stellen. Vom Ende des Monats Juli bis zum Anfang des Monats August lebt die Stadt im Rythmus der Vorführungen, die rund um das antike Theater stattfinden. Hyperlink: http://uk.otorange.fr/