Hotel suchen

Date picker
Zimmer 1
Zimmer 2
Zimmer 3
Zimmer 4
Zimmer 5
Zimmer 6
Zimmer 7
Zimmer 8
Zimmer 9

Weitere KriterienWeniger Kriterien
(Promo code, IATA,...)

Premiere Classe

  • Wifi-Zugang Wifi-Zugang
  • Dusche Dusche
  • Kostenlose Hotelgarage Kostenlose Hotelgarage

Le Prix Le Plus Bas

Argumente für eine
Buchung auf PREMIERECLASSE.COM

  • Best-Preis-Garantie test
  • Keine Stornogebühren
  • Bezahlung über sichere Leitung
  • Verfügbarkeit in Echtzeit
  • Exklusive Services
  • Direct check-in

Günstiges Premiere Classe Hotelzimmer in Macon buchen

Lust auf ein entspanntes Wochenende in Mâcon? Dann quartieren Sie sich doch im Première Classe Hotel ein und lernen Sie die Stadt an der Saône kennen!

Die Liste sortieren nach: Marke Entfernung Preis

ab EUR 39

Gültig am 01 oktober 2017

PREMIERE CLASSE MACON SUD - Crèches sur Saône
6 km vom Zentrum entfernt
Restaurant Wifi-Zugang Dusche Canalsat Behindertenzugang Canal+

Das 1-Sterne-Hotel Première Classe Mâcon ist ganz in der Nähe der wichtigen Autobahne (...) Details zum Hotel anzeigen

loading following hotels
Entdecken Sie weitere Hotels der Louvre Hotelgruppe für dieses Reiseziel

ab EUR 60

Gültig am 01 oktober 2017

KYRIAD MACON NORD - Sancé - Parc des Expositions
3 km vom Zentrum entfernt
Wifi-Zugang Behindertenzugang Canal+ Kostenloser Hotelparkplatz

Das 2-Sterne-Hotel Kyriad Mâcon - Sancé befindet sich in einer ausgezeichneten Lage i (...) Details zum Hotel anzeigen

  • Best Price

ab EUR 51

Gültig am 01 oktober 2017

CAMPANILE MACON NORD - Sennecé
6 km vom Zentrum entfernt

Ihr Campanile Hotel Mâcon befindet sich zwischen Beaujolais und Burgund und stellt de (...) Details zum Hotel anzeigen

  • Best Price
  • Renoviertes hotel

ab EUR 64

Gültig am 28 september 2017

CAMPANILE MACON SUD - Chaintré
6 km vom Zentrum entfernt

Ihr Campanile Hotel Mâcon Sud – Chaintré befindet sich mitten im Herzen des Shopping- (...) Details zum Hotel anzeigen

Mâcon ist der Hauptort des Départements Saône-et-Loire, in der Region Burgund. Die Stadt stammt aus dem 2. Jh v. Chr, wo es nichts weiter als ein Oppidum, also eine befestigte, stadtartig angelegte Siedlung war. und durch seine Brücke über den Fluss Saône wurde Mâcon zum Knotenpunkt von Kommunikationswegen. Angeblich soll die Stadt damals Mastico gehießen haben und von Caesar eingenommen worden sein. Im Mittelalter prosperierte Mâcon auf Grund seiner strategischen Lage an der Grenze zwischen dem Heiligen Römischen Reich und dem Königreich Frankreich, die es der Stadt erlaubte, Wegzölle zu veranschlagen. Mâcon ist ebenfalls dafür bekannt, sehr aktiv in der Resistance gegen das Vichy-Regime gewesen zu sein und war die erste "freie Stadt" zwischen Paris und Lyon.

Auf Grund seiner bewegten Geschichte, besitzt die Stadt ein besonders reichhaltiges Geschichtserbe, das es sich unbedingt anzuschauen gilt. Die südlichste Stadt der Burgund befindet sich nur 75 km von Lyon, zwischen Bresse im Osten und den Monts Beaujolais im Süden. In Mitten von Weinbergen gelegen, handelt es sich um ein besonders angenehmes Städtchen, das mit seinem kulturellen und gastronomischen Angeboten zu überzeugen weiß. Nutzen Sie das Premier Classe Hotel Mâcon für eine günstige Übernachtung in der Stadt.

"In zwei Tagen kann man sich bereits einen guten Überblick über die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und sehenswerten Viertel der Stadt verschaffen. Wer MâconPremière Classe Hotel Mâcon haben Sie es nicht weit bis in die Innenstadt. Trotzallem gilt es einige wichtige Sehenswürdigkeiten nicht zu verpassen: das Saint-Antoine-Viertel im Norden, also im Herzen der Stadt, sowie die imposanten Relikte der antiken Kathedrale Saint-Vincent.

Gegenüber vom Rathaus finden Sie die ebenso imposante Saint-Pierre Kirche, die aus dem XIX. Jh. stammt. Schließlich sollten Sie auch die erstaunliche Fassade der Maison de Bois besichtigen, die mitnichten eine der ältesten der Stadt ist. Zum Abschluss können Sie einen Spaziergang am Saône-Ufer machen und den Fluss Über die Saint-Laurent-Brücke überqueren."

"Durch seine Nähe zu Lyon ist Mâcon besonders gut an das Straßen-, Flug- und Bahntransportnetz Frankreichs angebunden. Mâcon verfügt zwar über keinen Flughafen, aber die Stadt ist mit der Bahn mit Paris und anderen französischen und europäischen Städten verbunden. Es gibt zwei Bahnhöfe, einer im Zentrum und ein TGV-Bahnhof, der 7 km außerhalb in der Gemeinde Loché liegt. Per Shuttle kommt man schnell dorthin. Die TGV-Linien fahren nach Genf, Paris und Marseille. Die TER-Züge fahren nach Dijon und Lyon, aber auch zahlreiche weitere Kleinstädte der Region. Auch liegt der nächste Flughafen in nur 95 km Entfernung, es handelt sich um den Flughafen Lyon Saint-Exupéry.

Es ist also leicht mit Flugzeug und Bahn nach Mâcon zu gelangen. Ebenso leicht ist die Stadt aber auch über die Autobahn A6 aus Paris oder Lyon, oder über die A40 aus Genf zu erreichen. Über die Autobahn Centre Europe Afrique kommt man auch leicht aus Annemasse, Nantes und Bordeaux nach Mâcon. Für den umweltbewussten Reisenden gibt es auch in Mâcon die Möglichkeit die Stadt per Fahrrad oder zu Fuß zu endecken. Hyperlink: http://www.macon-tourism.com/de/ "